Impressionen und Rückblick: 2nd Visionarity Business Event, November 15th 2018

Schlüsselfaktoren für ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Allein bist du schneller, zusammen gehen wir weiter …
Aber … Wo soll man anfangen? Welchen Weg soll ich gehen? Was ist schließlich ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement?

Darin sind sich alle einig. Ein gutes Management der Gesundheit und des Wohlbefindens Ihrer Mitarbeiter hat einen erheblichen Einfluss auf die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Fehlzeiten und Abwesenheitsraten werden reduziert, Sie behalten Ihre besten Mitarbeiter und gewinnen Ihre zukünftigen … Aber der Weg zu solchen Ergebnissen ist sehr lang und chaotisch!

Wie und wo soll man anfangen? Wie kann man Unterstützung durch das Top-Management erhalten? Wie kann man sich mit den richtigen Partnern und Dienstleistungen umgeben? Wie kann man seine Strategie in einem volatilen Umfeld beibehalten?

Wir hatten alle die Möglichkeit, von den Erfahrungen der renommierten Kunden und Partner von Visionarity zu profitieren, die Ihnen einige Schlüssel zur Umsetzung und Verbesserung des Gesundheits- und Wohlfühlmanagements in Ihrem Unternehmen gaben.

In entspannter und freundlicher Atmosphäre – wir tauschten unseren täglichen Stress gegen ein paar frische neue Ideen aus!

Agenda, Thursday, November 15th  2018:

Introduction from moderator (ENG)
Ludovic Pureur
Introduction to Mindfulness (GER)
NOW Meditation
Swisscom Presentation – How to get a succesfull CHM (GER)
Martina Novo
SV Group Presentation – More than a restaurant! (GER)
Marcel Fuchs
Garmin Presentation – How to create a succesful partners management? (GER)
Benedikt Kunz
Swiss Health Promotion presentation – CHM in Switzerland – Key figures & trend (GER)
Mireille Felix
Summary from moderator, losing & Open Networking (GER – ENG – FR)

Einige Werkzeuge, um sie in den Rucksack zu stecken! (A summary)

  • Erstellen Sie ein “Gesundheitskompetenzzentrum” mit verschiedenen Arten von Mitarbeitern
  • Holen Sie sich die volle Unterstützung Ihres Top-Managements (C-Level ist erforderlich)
  • Nutzen Sie Ihre bestehenden Services und Partner
  • Machen Sie es kohärent
  • Verwenden Sie Daten, um Ihr Publikum zu verstehen und Ihre Strategie anzupassen
  • Definieren Sie Botschafter, um die “Worte” zu verbreiten
  • Messung der Ergebnisse und Nachweis des ROI
  • Kommunizieren, kommunizieren und … kommunizieren!

Einige Impressionen

Referenzvorträge:

Presenting Partner:

Location:

2018-11-16T13:55:16+00:00